nächste Verkaufstermine: 13.11-15.11.2020

Kuh-Kuscheln

Kennenlern Kuh Kuschel Kurs = Kühe erleben Dafür ist der Bauer schon von vielen ausgelacht worden, aber es wird super angenommen und bisher gab es ausschließlich positive Rückmeldungen. KuhKuscheln ist vielleicht auch falsch ausgedrückt. Es geht eher darum, wie man Kontakt zu Kühen und Rindern aufnimmt und wie man das Verhalten der Tiere deutet. Ihr erfahrt echt viel über Kühe. Kühe sind warm, friedlich, kuschelig, werden gerne gestreichelt und natürlich gehen wir auch zu den Kühen rein. Kühe kann man manchmal mit Katzen vergleichen. Wilde Bewegungen und lautes Geschrei mag keine Kuh, Kühe kann man schwer zwingen = wir müssen uns nach den Tieren richten und das macht es erst richtig spannend. Wer einfach schreiend bei mir in den Kuhstall springt, ist schneller wieder daraußen, wie ihm lieb ist. Kühe sind nicht ungefährlich! Wichtig ist das Verhalten der Kühe deuten zu können und eine nötige Portion Respekt und Einfühlungsvermögen zu entwickeln. Aber das zeigen und erklären wir euch. Neugierig geworden?

Bitte beachtet, dass die Teilnehmeranzahl begrenzt ist. Zu viele Leute heißt auch für die Tiere Stress. Von daher wird das Kuhkuscheln auch nur in einem kleinen Kreis und in einer kleinen Gruppe angeboten. Gut 2 Stunden könnt ihr an Zeit einplanen.

Kinder beim Kuhkuscheln: Grundsätzlich sind Kinder erwünscht und für die meisten Kinder ein besonderes Erlebnis! Aber es gibt auch Sachen zu beachten. Wir zwingen die Kühe nicht, die Tiere kommen freiwillig zu uns. Die Tiere werden nur durch unser freundliches Verhalten angelockt. Kein Tier wird angebunden oder mit Futter dessiert. Kinder können sehr lebhaft, wild und laut sein. Das verschreckt die Tiere und ein Kontakt ist für Stunden nicht möglich.

Am Kuhkuscheln dürfen nur Teilnehmer mitmachen, die sich ruhig und leise verhalten können!

Unter folgendem Link könnt ihr Kuhkuscheln buchen:

Hier Kuh-Kuscheln buchen

 

Newsletter

Du möchtest regelmäßig alle Neuigkeiten rund um unsere tierfreundliche Landwirtschaft, die Höfe und die neusten Produkte? Nichts mehr verpassen und für den Newsletter anmelden!